Wochenrückblick

Aus der Versenkung… diese Themen haben es in der vergangenen Woche nicht auf die Titelseiten geschafft und wären fast untergegangen:

05.05.2022: Start des Zensus

In diesem Jahr wird es eine riesige Inventur geben. Es startet der sogenannte Zensus, eine Volkszählung, bei der über 30.000.000 Bürger:innen befragt werden. Die Befragten werden zufällig ausgewählt und zu verschiedenen Aspekten ihres Lebens befragt. Der Zensus dient Politiker:innen, ökonomische und strukturelle Planungen vorzunehmen und Entwicklungsprozesse zu steuern. Außerdem sollen Ungenauigkeiten in den Melderegistern behoben werden.

06.05.2022: Streit um Titelsong zur Kultserie nach Lindgrens Pippi-Langstrumpf-Romanen

Astrid Lindgrens literarische Kultfigur Pippi Langstrumpf wurde in den 1960er Jahren auch filmisch verewigt. Um den berühmten Titelsong war kürzlich ein Rechtsstreit mit Astrid Lindgrens Erben entstanden, der nun jedoch geklärt ist. 2020 hatte das Landgericht Hamburg entschieden, dass die Erben an den Einnahmen des Liedes beteiligt werden müssten. Der Münchner Filmkunstverlag hatte dagegen Einspruch erhoben. Die Einigung besagt, dass Astrid Lindgren nun als Mitautorin des Liedtextes bei der GEMA, der Verwertungsgesellschaft für Musik, registriert wird und ihre Erben damit an den Einnahmen beteiligt werden.

Der große Wochenrückblick:

Mittwoch, 11.05.

Donnerstag, 12.05.

Freitag, 13.05.2022

Corona

  • Die Inzidenzwerte liegen immer noch sehr hoch.
  • Weitere Lockerung gibt es nicht.

Politik und Wirtschaft

  • Tag 79 des Krieges zwischen der Ukraine und Russland
  • Ukraine hat ein wichtiges Kriegsziele aufgegeben.

Sport

  • Der Sieg wirkte nach der Dressur für die Deutsche Equipe nah dran, doch das Vielseitigkeitsteam patzte. Anna Siemer stürzte und Ingried Klimke musste Hale Bob mit einer Sehnenverletzung anhalten.

Samstag, 14.05.2022

Politik und Wirtschaft

  • G7-Treffen in Deutschland. Außenministerin Annalena Baerbock verkündete, die durch Russland veränderten Grenzen der Ukraine nicht anzuerkennen. Zudem solle die Ukraine dauerhaft mit Geld, humanitärer Hilfe und Waffen unterstützt werden.
  • Baebock wies zudem darauf hin, das durch Russlands Krieg Lieferketten unterbrochen seien, Lieferungen ausfielen und dadurch in manchen Teilen der Welt Hunger drohen würde.
  • Finnlands Präsident Niinistö äußerte, dass Finnland über einen NATO-Beitritt debattiere, da Russlands Einmarsch in die Ukraine die Sicherheit in Finnland stark verändert würde.
  • Ukraine: Den ukrainischen Truppen gelang es, die russische Armee in einigen Teilen des Landes zurückzudrängen und es wurde über weitere Evakuierungsmaßnahmen verhandelt. Trotz der Verhandlungen meldete das ukrainische Militär, dass es weitere Bombardierungen gegeben habe.
  • USA: Landesweit fanden Demonstrationen für das recht auf Abtreibung statt, bei denen Hunderttausende auf die Straße gingen.
  • Israel / Palästina: Internationale Bestürzung löste die Gewalt bei der Beerdigung der palästinensischen Journalistin Schiri Abu Akle aus.

Sport

  • Die erste Bundesliga verabschiedet sich mit einem unspektakulären letzten Spieltag in die Sommerpause. Herta Berlin muss in die Relegation.

Kunst und Kultur

  • Am Abend fand der ESC (Eurovision Song Contest) statt, bei dem die ukrainische Band, das Kalush Orchestra ein klarer Favorit war und am Ende auch deutlich vor dem zweitplatzierten Briten gewann. Deutschland trat mit Malik Harris an, der den letzten Platz belegte.

Sonntag, 15.05.2022

Montag, 16.05.2022

Dienstag, 17.05.2022