Fundstücke aus der Eichenschule#2

Hallo,  ich bin der Spind Nummer 38. Ja ich bin auch noch am Leben, auch wenn man es mir vielleicht nicht ansieht. Ich bin da!!! Also, ich wohne in der Eichenschule Scheeßel, zwischen den Spinden 37 und 39. Mein Leben läuft also auf geringem Raum ab, Ferien habe ich nicht und ich muss jeden Tag„Fundstücke aus der Eichenschule#2“ weiterlesen

Schlafen, arbeiten und die Zeit rum bekommen – ein Slamgedicht von Liam, 9B

Naja, so lehrerreich war das letzte Jahr ja nicht, ne? Und ne gesund Mische war’s auch nich. Hausaufgaben. Ja das waren mal echte HA, die man wirklich mal zu Hause gemacht hat, und nicht erst in der Pause vor Englisch abschreiben musste. Und entweder hast du jetzt so viele, dass du literweise Kaffee trinkst, weil„Schlafen, arbeiten und die Zeit rum bekommen – ein Slamgedicht von Liam, 9B“ weiterlesen

A, B oder C – Ob ihr wirklich richtig steht, seht ihr, wenn die Konferenz angeht!

Freitag, der 13. März 2020, der letzte Tag, an dem alles normal war: auch der Unterricht in der Schule. Monate nach dem Bekanntwerden des Corona-Virus und den ersten, dann schnell zunehmenden Corona-Fällen wurden auch in Deutschland erste Maßnahmen ergriffen: ein Lockdown stand bevor. Für uns Schüler bedeutete das, unsere Klassenkameraden/-innen vorerst nicht mehr in der„A, B oder C – Ob ihr wirklich richtig steht, seht ihr, wenn die Konferenz angeht!“ weiterlesen