16.12. – Kritisch hinterfragt: Unser Weihnachtsessen … FeSaZu, Völlerei und ganz wenig Nachhaltigkeit

Jeder kennt es: Das leckere, schmackhafte und viel zu große Weihnachtsessen an Heiligabend. In den meisten Hauhalten der Deutschen mit einer traditionellen Weihnachtsgans oder ganz bescheiden fettig mit Kartoffelsalat mit Würsten. Außerdem dürfen natürlich auch die selbst gebackenen Kekse mit extra viel Zuckerguss oder der prall gefüllte Schokoladen-Adventskalender aus beschichteter Pappe und in Plastik verschweißt„16.12. – Kritisch hinterfragt: Unser Weihnachtsessen … FeSaZu, Völlerei und ganz wenig Nachhaltigkeit“ weiterlesen

08.12. – Beim Lernen ist man besser nicht allein?

2022 – Es ist wieder soweit: Das Kultusministerium teilt zu Schuljahresbeginn mit, dass wir in diesem Schuljahr nach zwei Jahren Corona-Pandemie endlich wieder die volle Anzahl an Klassenarbeiten und Klausuren schreiben dürfen. Advent 2022 – Es ist wieder soweit: Wir haben wieder Klausuren- und Klassenarbeitsstress vor den Weihnachtsferien. Die Füller glühen, unsere Finger werden wund„08.12. – Beim Lernen ist man besser nicht allein?“ weiterlesen

Fundstücke aus der Eichenschule #11: Der Wagen der Stille

Ich fühle mich einsam, kaum einer nutzt mich noch. Oft sehe ich die Leute rumstehen in ihren Gruppen. Manche stellen sich zu mir oder in meine Nähe, dann fühle ich mich nicht so alleine. Doch dann gehen sie, manchmal kommen sie zurück doch das tun sie nicht immer. Am Anfang war ich sehr beliebt, viele„Fundstücke aus der Eichenschule #11: Der Wagen der Stille“ weiterlesen

Fundstücke der Eichenschule #6

„Endlich Pause. Es macht so viel Spaß mir die Menschen anzugucken. Ah, da kommen ja schon welche. Die habe ich hier ja noch nie gesehen. Die sind ja ziemlich klein, sogar kleiner als ich. Bestimmt sind die neu an dieser Schule. So wie auch letztes Jahr. Die sind ja echt niedlich. Aber wieso schreien sie„Fundstücke der Eichenschule #6“ weiterlesen