Bergwerk statt Schulbank

Corona – das hieß für uns deutsche Schüler: Homeschooling mit dutzenden Videokonferenzen, die sich elendig lang hinzogen. Zusammen mit schlechten Internetverbindungen und einem Haufen an fristgerecht zu erledigenden Aufgaben bedeutete das Stress ohne Ende. Stundenlang am Schreibtisch zu sitzen und dabei auf das iPad, den Laptop oder das Handy zu starren – unglaublich anstrengend. Aber,„Bergwerk statt Schulbank“ weiterlesen

Pride Month: nur ein Trend oder längst überfällig?

In den letzten Jahren wurden die Pride-Paraden in aller Welt sowie die Umzüge zum Christopher Street Day im deutschsprachigen Raum oft als spaßige Veranstaltungen der LGBTQ-Community wahrgenommen. Das sind sie zwar zum Teil auch, im Grunde handelt es sich aber um Demonstrationen und Proteste mit politischer Message. Wie alles begann: Seit den 1950ern gab es„Pride Month: nur ein Trend oder längst überfällig?“ weiterlesen

Endlich wieder feiern? – die Hoffnung steigt

Lange ist’s her. Die Zeiten bessern sich und Corona lockert sich wieder ein wenig. Gerade für alle 16 Jährigen ist es eine große Erleichterung und die Freude steigt endlich wieder – treffen mit mehreren Personen, Eröffnung der Clubs, wie auch Freibäder haben wieder auf, alles passend zum Sommeranfang. Am Sonntag, den 06. Juni hat die„Endlich wieder feiern? – die Hoffnung steigt“ weiterlesen

Beleidigen, Verspotten, Verprügeln… wieviel wird die LGBTQ-Community noch aushalten müssen?

Willkommen im einundzwanzigsten Jahrhundert, in dem es immer noch keine Toleranz gegenüber der LGBGT Community, verschiedener Religionen, Menschen anderer Herkunft usw gibt. Aber warum? Warum gibt es immer noch Menschen, welche Schwule oder Lesben Beleidigungen hinterherrufen oder sie sogar bespucken, wenn sie sie auf der Straße sehen? Viele Demonstrationen, welche nichts bringen… homosexuellen werden ihre„Beleidigen, Verspotten, Verprügeln… wieviel wird die LGBTQ-Community noch aushalten müssen?“ weiterlesen