Busfahren! Muss DAS sein!?

Wir haben uns die Frage gestellt warum viele schlecht gelaunt sind wenn sie aus dem Bus aussteigen und was man an dem negativen Image des Busfahrens verbessern kann. Dabei haben wir Schüler/ innen die Bus fahren befragt .

Bei unserer Befragung sind wir zu verschiedenen, aber doch ähnlichen Ergebnissen gekommen.Uns ist aufgefallen, dass alle das Busfahren mit etwas Negativen verbinden. Die Befragten fahren morgens und manchmal mittags. Es ist ihnen egal, ob sie morgens oder mittags fahren, sie haben beide Male schlechte Laune oder keine Lust. Allerdings kommt es meistens auf den Busfahrer oder die Busfahrerin an, wie die Laune im Bus ist. Wenn die Busfahrer schon schlecht gelaunt sind, kippt die Stimmung im Bus. Die Befragten haben auch nicht immer die gleichen Busfahrer sondern unterschiedliche. Im Durchschnitt sind es vier.Außerdem liegt die negative Stimmung auch daran, dass der Bus unhygienisch, also nicht sauber ist, es stressig ist und durch die aktuelle Situation liegt es auch an der Maske. Ein weiterer Grund ist aber auch, dass manche zum Beispiel in der Grundschule schon schlechte Erfahrungen mit dem Busfahren gesammelt haben. Ein Beispiel was uns gesagt wurde ist, dass ein Mädchen vom Busfahrer angemeckert wurde, weil sie es nicht rechtzeitig geschafft hat auszusteigen.Die Kinder fahren auch alle unterschiedlich lang, die kürzeste Busfahrt dauert 10 Minuten und die Längste 35 Minuten. Zudem ist das Ticket ab der 11. Klasse nicht mehr kostenlos. Die Befragten haben außerdem ein paar Wünsche wie man das Busfahren angenehmer machen könnte. Ein Mädchen wünscht sich zum Beispiel, dass die Busfahrer ihre Laune nicht an den Kindern auslassen. Und die weiteren wünschen sich mehr Busse, damit einer nicht zu voll ist und dass das Ticket günstiger gemacht wird. Denn momentan kostet es ungefähr zwischen 2,20€ und 3,70€. Der Preis ist für eine Fahrt und kommt auf die Länge der Strecke an.
Eine Lösung ist momentan, durch die Situation zwischen dem Landkreis und der Schule, leider nicht in Sicht.

Von Nele Pazdzioch, Merle Intelmann und Melanie Beckmann

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: