Abiturprüfungen trotz der langen Pandemie

In den letzten zwei Jahren ist der Unterricht aufgrund der wegen des Coronavirus verhängten Lockdowns oft ausgefallen. Trotzdem werden in allen Bundesländern, auch in Niedersachsen, zurzeit schriftliche Abiturprüfungen abgenommen. Es ist in diesem Jahr damit bereits das dritte Abitur, welches in der Corona Pandemie geschrieben wird.

Wegen der vielen Unterrichtsausfälle gibt es zur Zeit eine Debatte, ob es gerechtfertigt ist, die Prüfungen stattfinden zu lassen, denn der Abschlussjahrgang 2022 hat die gesamte Oberstufenzeit in der Pandemie verbracht. Doch statistisch lässt sich zeigen, dass sich die Notendurchschnitte der Corona-Jahrgänge eher verbessert als verschlechtert haben, auch an der Eichenschule. Vielleicht liegt das an der Zeit, die man während der Lockdowns zwangsläufig mit Schule und Lernen verbracht hat, weil viele Freizeitbeschäftigungen nicht ausgeübt werden konnten?

Das ES-Magazin wünscht allen Abiturient:innen der Eichenschule viel Erfolg bei den Prüfungen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: