Schulfinale Jugend debattiert

Am 20. Juli 2021 fand das Finale des Schulwettbewerbs in Jugend debattiert statt. Schon zuvor hatten zwei Ausscheidungsrunden stattgefunden. Schließlich setzten sich aus dem 9.Jahrgang Paula und aus dem 10.Jahrgang Jannes Rathjen, Charlotte Wahlers und Lena Miesner durch.

Sie hatten dann eine Woche Zeit um sich auf das Thema vorzubereiten. Die Streitfrage dieser Debatte war „Sollen um jüdische Einrichtungen Bannmeilen errichtet werden“. Die Positionen der FinalistInnen wurden erst kurz vor Beginn der Debatte ausgelost, weshalb sich alle auf Pro und Contra vorbereiten mussten. Ausgelost wurden dann, Paula auf Pro 1, Charlotte auf Pro 2, Jannes auf Contra 1 und Lena auf Contra 2.

Nach kurzer Absprache der konkurrierenden Postionen startete die Debatte mit der Eröffnungsrede von Pro 1. Durch die vielen antisemitischen Vorfälle konnte eine Vielzahl an Beispielen genannt werden. Außerdem wurden zu Beginn Bannmeilen definiert, um die nachfolgende Maßnahme von Pro besser nachvollziehen zu können. Schnell stellte sich raus, dass Pro und Contra unterschiedliche Vorstellungen gegenüber dem Schutz von Juden haben. In der freien Aussprache machte sich die viele Übung und Erfahrung im Debattieren, die Jannes, Lena und Charlotte über die zwei Jahre gesammelt haben bemerkbar. Aber auch Paula konnte sich gegenüber den etwas „erfahreneren“ Debatanten der 10. Jahrgangsstufe behaupten.

In der Schlussrede fassten alle nochmal ihre wichtigsten Argumente zusammen. Und beendeten die Debatte mit dem obligatorischen Schlusssatz : „ Und deswegen spreche ich mich am Ende der Debatte für/gegen die Errichtung von Bannmeilen um jüdische Einrichtungen aus.“

Nach intensiver Beratung der Jury, bestehend aus Frau Vollmer-Eicken, Herr Cramer und Marika Münkel aus dem WPK 9, stand das knappe Urteil fest.

Am Ende konnte sich Jannes durchsetzen und gewann die Debatte. Auf dem zweiten Platz landete Paula, auf dem dritten Charlotte und vierter wurde Lena. Durch Corona gab es in diesem Jahr leider kein Landeswettbewerb, bei dem Schüler aus ganz Niedersachen gegeneinander antreten. Das Schulfinale war aber eine gute Lösung und hat allen Spaß gemacht.

Ein Beitrag von Jule Nack

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: