Jahresrückblick 2020 — Dezember

Endlich beginnt der letzte Monat des Horror-Jahres 2020 und auch dieser hält, außer den täglichen Schoko-Naschereien des Adventskalenders, nicht viel Gutes für uns bereit.

Am 01.12.20 erfolgt eine Amokfahrt in einer Trierer Fußgängerzone, die mehrere Tote fordert. Der betrunkene Täter fährt mit seinem Land Rover in Zickzacklinien durch die Innenstadt, wobei er 5 Menschen tötet und 24 zum Teil schwer verletzt.

Und auch die Corona-Zahlen steigen in diesem Monat, trotz frühzeitigem Homeschooling, rasant an. Doch es gibt Hoffnung. Denn am 21.12.2020 wird der erste COVID-Impfstoff in der Europäischen Union zugelassen. Die erste offizielle SARS-CoV-2-Impfung wird in Deutschland dennoch erst als nachträgliches Weihnachtsgeschenk, am 26.12.20 verabreicht. Der Ansturm auf das in Lichtgeschwindigkeit entwickelte Serum zeigt sich also eher verhalten. Ob es wohl an dem großen Impfdebakel liegt, von dem alle sprechen? Hätten wir den Impfstoff doch bloß mit unseren Handtüchern reserviert, darin sind die deutschen Urlauber doch besonders gut!

Obendrein findet in diesem Monat, auch trotz hoher Fallzahlen, Silvester statt — nur nicht so wie wir es kennen. Denn die Corona-Geister können wir mithilfe der allseits bekannten Polenböller nicht vertreiben. Und auch Menschenansammlungen sind verboten. Doch ein legendäres Neujahrshighlight kann uns selbst Corona nicht nehmen: Dinner for one.

Und damit hoffen wir alle, dass das Jahr 2021 wieder etwas Normalität mit sich bringt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: