Das war’s! – Wie geht es nach dem erneuten Lockdown weiter?

Mit dem Teil-Lockdown gilt in Deutschland im November auch ein Urlaubsverbot. Reisen ins Ausland wären hingegen machbar, aber nicht alle Grenzen in der EU bleiben geöffnet. Was geht, und was nicht?

Was weiter gilt: Urlaub in Deutschland bleibt praktisch unmöglich – überregionale Ausflüge sollen vermieden werden. Was ist also reisetechnisch noch erlaubt? Ist eine Reise ins Ausland theoretisch weiter machbar? Die Antwort ist ja! Grundsätzlich sind Reisen ins EU-Ausland für Deutsche seit dem 15. Juni wieder möglich, die Grenzen sind geöffnet. Zwar fordert die deutsche Regierung die Bürger dazu auf, zu Hause zu bleiben und auf Reisen zu verzichten. Anders als touristische Übernachtungen im Inland kann sie diese im Ausland aber nicht verbieten.

Allerdings kann eine Reise in Zeiten des Coronavirus mit vielen Problemen verbunden sein – je nachdem, welche Quarantäneregelungen in anderen Ländern gelten. Hier zeigt sich aktuell, dass es einen Flickenteppich hinsichtlich der Regeln für Einwohner und Touristen gibt. Und es steht fest, dass der Urlaub aufgrund der Regelungen wie Masken und Abstand anders verlaufen wird, als in den Jahren zuvor.

Reisen in Risikogebiete, für die auch eine Reisewarnung gilt, sind nicht unbedingt verboten. Aber: Wer in ein Risikogebiet im Ausland reist, der muss nach aktueller Rechtslage bei der Rückkehr in Deutschland für bis zu 14 Tage in Quarantäne.

Wichtig für uns ist jetzt: wie sieht es mit den bevorstehenden Weihnachtsferien aus? – die Enttäuschung ist groß, denn in Deutschland gilt seit kurzem ein Beherbergungsverbot. Das heißt, dass viele nicht nur ihre „Weiße Weihnacht“ in bestimmten Regionen Deutschlands, sondern auch den Skiurlaub in Bad Ischgl auf nächstes Jahr verschieben müssen.

Nur so ist es möglich, den steigenden Inzidenzwert zu verringern und seine Mitmenschen und sich selbst natürlich ein Stück weit zu schützen.

Siena und Hanna

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: