Urlaub geht weiter – Krawalle auf Malle! – eine Kolumne von Siena und Hanna

Uns alle plagen die Coronaeinschränkungen, die Reisewelt besonders. Doch nach dem Lockdown weltweit geht die Party weiter oder nicht?

Die Grenzen wurden wieder geöffnet und Mallorca, Spanien generell, wurde wieder begehrtes Reiseziel. Das zeigen mittlerweile auch die Anzahlen der Infizierten, welche nach einer Weile der Grenzöffnung schlagartig in die Höhe gingen.

Die großen deutschen Reiseveranstalter haben ihre Spanien-Reisen tatsächlich bis auf Weiteres abgesagt: Kunden wird angeboten, auf andere Ziele umzubuchen. Doch manche Urlauber machen Krawall, denn das Land, das nach wie vor bereist wird, wie alle Regionen Spaniens, haben die Corona-Schutzregeln deutlich verschärft und Maßnahmen zur Einschränkung des öffentlichen Lebens beschlossen. Vielfach gelten Kontaktbeschränkungen und reduzierte Öffnungszeiten in Lokalen. Die Nachtclubs müssen geschlossen bleiben. Zudem gilt in ganz Spanien ein Rauchverbot im Freien, wenn der Abstand von 1,5 Metern zu anderen Personen nicht eingehalten werden kann. Dies betrifft auch die Außenbereiche der Gastronomie. Die Party geht also weiter, doch leider nur unter strengen Maßnahmen. Wie früher bei den Entdeckungsreisen des Christopher Kolumbus, wo sich besonders die Pocken ausbreiteten, müssen wir heute aufpassen, den Corona-Virus nicht durch die Welt zu schleppen.

Jetzt heißt es einfach geduldig sein und die Spanienreise auf nächstes Jahr zu verschieben, selbstverständlich auch alle Schutzregeln beachten, sodass die Pandemie ein Ende nehmen kann.

Die Ausbreitung von COVID-19 führt weiterhin zu Einschränkungen im internationalen Luft- und Reiseverkehr und Beeinträchtigungen des öffentlichen Lebens. Vor nicht notwendigen, touristischen Reisen nach Spanien wird derzeit aufgrund hoher Infektionszahlen gewarnt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: